VERNETZUNG IM DREILAND

Ensemble Chœur3 singt in Kooperation mit CHŒUR3  e. V. Internationale Chorakademie im Dreiländereck (D) und den Partnerorganisationen ksàng und Cadence (F).

 

Die Internationale Chorakademie CHŒUR3 e. V. (1. Vorsitzender: Wolfgang Witz) fasst die rege Zusammenarbeit im Bereich der Chormusik in der trinationalen Region des Oberrheins unter einer gemeinsamen Idee zusammen. Initiatoren dieses Projektes sind Hans Michael Beuerle (1941 - 2015), em. Professor für Chorleitung an der Musikhochschule Freiburg sowie Künstlerischer Leiter des Freiburger Bachchores und des Anton-Webern-Chores Freiburg, Catherine Fender, Künstlerische Leiterin von ksàng - les voix à suivre und Professorin für Chorgesang und Chorleitung am Colmarer Konservatorium und Raphael Immoos, Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik Basel sowie Künstlerischer Leiter der Basler Madrigalisten. Im Zentrum dieser Zusammenarbeit stehen gemeinsame Meisterkurse für Chorleitung unter dem Motto „Klang und Geste – Geste et Son“, Kinderchortreffen und trinationale Konzertprojekte, bis vor Kurzem in Kooperation mit MISSION VOIX ALSACE und neu in Zusammenarbeit mit den französischen Partnerorganisationen ksàng und Cadence  (Leitung/Koordination: Denis Haberkorn).

 

FRANKREICH   I   Catherine Fender & Denis Haberkorn

DEUTSCHLAND   I   CHŒUR3 e. V.   I   1. Vorsitzender: Dr. Wolfgang Witz

SCHWEIZ   I   Verein Ensemble Chœur3   I   Präsident: Peter Dellbrügger